#
Ihre Vorteile bei Direktbuchung
  • Best-Preis-Garantie bei Buchung auf unserer Webseite
  • Zugriff auf alle Zimmerkategorien
  • Persönliche Kulanz (Storno, verfrühte Abreise...)
  • Zusätzliche Angebote & Pakete nur direkt buchbar
  • Unkompliziertes Umbuchen
Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub
#
Vantaggi prenotazione diretta
  • Miglior prezzo garantito prenotando direttamente sul nostro sito
  • Accesso a tutte le tipologie di camera
  • Disponibilità (cancellazione, partenza anticipata...)
  • Offerte aggiuntive prenotabili solo sul sito
  • Modifica prenotazione rapida e semplice
Prenotate adesso le vostre vacanze
#
The advantages of direct booking
  • Best price guaranteed by booking directly on our website!
  • Access to all room types
  • Availability (cancellation, early departure ...)
  • Additional offers bookable only on the site
  • Quick and simple booking changes
Book your holiday now
20° / 37°
Heiter
Marlena

Neu im Marlena: Ayurveda Yoga

Ayurveda und Yoga – ein unzertrennliches Paar. Denn beide stammen von derselben „Veda“ ab: der Wissenschaft vom langen Leben. Ziel beider Systeme ist ein gesundes und vor allem glückliches Leben voller Energie und Vitalität. Und wenn nun beides miteinander kombiniert wird, dann entsteht eine ganz besondere Erfahrung, eine Reise in sein Innerstes, bei der man sich völlig neu kennenlernt. Erleben Sie diese einzigartige Erfahrung im Marlena und nehmen Sie teil am Ayurveda Yoga mit Paola Girolametto, zertifizierte Yoga-Lehrerin (Yoga Alliance UK) mit Spezialisierung in der Ayurveda Yoga Therapie und einer zweijährigen Ausbildung im Ayurveda-Lernzentrum der Yoga-Praxis von Dr. Rajesh Shrivastava.

Jede Yoga-Einheit besteht aus drei vollständigen Yogapraktiken mit folgenden Anwendungen: Pranayama (Atmung), Asanas (Haltung) und Meditation. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Die Termine

Montag, 17.15-18.30 - relaxation & balance
Dienstag, 8.30-9.45 - detox & energy
Donnerstag, 17.15-18.30 - relaxation & balance


Pranayama (Atmung)

Der Begriff Pranayama setzt sich zusammen aus Prana (=Lebensenergie) und Ayama (kontrollieren) und bedeutet soviel wie „die Vertiefung und Regulierung des Atems durch Achtsamkeit“. Die yogischen Atemtechniken helfen, Energieblockaden im Körper und Geist zu lösen, das Nervensystem zu beruhigen und somit Stress, Schlafstörungen, hohem Blutdruck etc. vorzubeugen. Zudem führt das tiefe Atem zu innerem Frieden.

Asanas (Haltung)

„Asana“ ist das Sanskrit-Wort für Sitz oder Körperhaltung und bedeutet soviel wie eine bestimmte Körperhaltung für längere Zeit bequem und entspannt einzunehmen. Viele Asanas wurden von den natürlichen Bewegungen und Haltungen der Tiere abgeleitet und tragen deren Namen. Sie wirken auf Muskeln, Gelenke, Atmung, Herz, Kreislauf-, Nerven- und Lymphsystem sowie auf sämtliche Organe, Drüsen, Geist, Psyche und Chakras und führen zu geistiger Ruhe, Gelassenheit und innerem Frieden.

Meditation

Meditieren führt zu einer besseren Konzentrationsfähigkeit, senkt den Stress und bringt innere Zufriedenheit. Tiefenentspannung macht sich breit, das Selbstbewusstsein wird gesteigert, man fühlt sich fit und vital und tritt den Herausforderungen des Alltags mit neuer Gelassenheit entgegen.