10° / 20°
Heiter

Das Marlena  →  Anlage

Unser Parkhotel in Marling ist ein architektonisches Juwel umgeben von Natur

Die Harmonie zwischen Tradition und Moderne

Architektonisch steht das Hotel Marlena seinem Ambiente an Einzigartigkeit in nichts nach. Hier harmoniert Bestehendes mit Neuem und bildet eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre, die zum Genießen einlädt. Das Marlena ist ein Schmuckstück zeitgenössischer Architektur und Innenarchitektur. Schlichte, gerade Linien alternieren mit postmoderner Aufhebung der Strenge und der üppige Gartenpark bildet den perfekten Kontrast zur klaren Linienführung des Gebäudekomplexes. Das ursprüngliche Ensemble der renommierten Meraner Architekten Unterberger und Zöggeler wird seit 2012 von der sogenannten „Villa“, entworfen von Architektin Marlen Inderst, harmonisch ergänzt. Die gesamte Hotelanlage ist so angelegt, dass Neues stets in das Bestehende integriert wird, ohne dabei den Charme von Einzelstücken einzubüßen. Dies gilt im Speziellen für die Hotelzimmer, die alle ihr eigenes Design haben, und umso mehr für die vielen Kunstwerke, Bilder und Skulpturen, die das Hotel beherbergt. Neben der gelungenen Neuinterpretation einer alten „Bauernstube“ findet sich im Marlena eine herrliche Panoramaterrasse, eine elegante Rezeption mit Tages-Lounge, deren zeitlose Möblierung vom Architekten Zöggeler stammt, eine gemütliche Bar mit Lounge, designt von Architektin und Tochter des Hauses Marlen Inderst, eine exklusive Wellnessanlage sowie eine Vielzahl weiterer Räume zum Relaxen, Entspannen, Genießen.


Architektur und Design...

...spielen im Hotel Marlena eine tragende Rolle. Die neue Villa ist ein Paradebeispiel für den Stellenwert zeitgenössischer Architektur in Südtirol. So besitzt das neue Haus eine rundum verglaste Dachterrasse mit einem 360°-Panoramablick. Neben eleganten, modernen Zimmern bietet Die „Villa“ auch einen exklusiven Seminarraum, der für verschiedenste Veranstaltungen gebucht werden kann. 


Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies. Diese Seite benutzt Cookies.
Ok
Infos