10° / 20°
Heiter

Aktiv & Sport  →  Wandern

Wanderhotel in Südtirol gesucht? Im Marlena bei Meran sind Sie genau richtig

Per pedes durch das Meraner Land

Begeben Sie sich bei von uns organisierten und geführten Wanderungen oder bei selbständig geplanten Touren, auf eine traumhafte Reise in die Südtiroler Natur- und Kulturlandschaft

 

Gut markierte Wanderwege in den Bergen und im Tal, davon hat das Meraner Land ein wahrhaft reichhaltiges Angebot zu bieten: Ob hoch hinauf wie zum Beispiel Wandern am Meraner Höhenweg oder gemütlich im Tal entlang der legendären Waalwege, wie die Pfade an den alten Bewässerungskanälen genannt werden, die Meraner Bergwelt ist so facettenreich und so unglaublich landschaftlich vielfältig, dass sogar Wandermuffel von der Wanderlust gepackt werden! 

 

Unser Wanderhotel Marlena bei Meran ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen verschiedenster Schwierigkeitsgrade in die nähere Umgebung und in ganz Südtirol.

 

Finden Sie hier unsere Wandertipps!


Waale und Waalwege

Im sonnigen Vinschgau und Burggrafenamt haben die Bauern seit jeher mit der Trockenheit zu kämpfen, weshalb sie entsprechende Bewässerungskanäle entwickelten, die zum Transport und zur Verteilung des Wassers dienen.

Bereits im 12. Jahrhundert – und vermutlich sogar noch früher – begannen die Menschen mit dieser Art der Bewässerung. Entlang dieser sog. Waale, wie die Bewässerungskanäle in Südtirol genannt werden, wurden kleine Wege zur Wartung und Kontrolle angelegt, die Waalwege. Die Waale wurden weitestgehend durch moderne Rohrsysteme ersetzt. Die Waalwege hingegen sind bis heute erhalten, größtenteils ausgebaut und zu gemütlichen Wanderwegen mit geringen Steigungen umfunktioniert. Am schönsten sind die Waalwanderungen im Frühjahr, wenn die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, während auf den Bergen noch der Schnee liegt, und im Herbst, wenn die Landschaft in ein buntes Farbenmeer getaucht ist. Unser Wandertipp: der Algunder und der Marlinger Waalweg.

Der Tappeiner-weg bei Meran

Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist der Meraner Tappeinerweg, eine breite Promenade mit einer beeindruckenden Fülle an mediterraner Vegetation.

Seinen Namen verdankt er dem Arzt, Botaniker und Anthropologen Franz Tappeiner (1816-1902), der die Errichtung dieser 6 km langen Promenade finanzierte.

Vigiljoch

Autofrei und in wenigen Minuten vom benachbarten Lana mit der Seilbahn erreichbar – das ist der Lananer und Marlinger Hausberg Vigiljoch.

Ein Sommerparadies, das seinesgleichen sucht! Wandern, Biken, Paragleiten oder einfach nur entspannen – hier ist für jeden etwas dabei!

Meran2000

Das Wander- und Outdoorsport-Paradies Meran2000 lässt keine Wünsche offen – vom gemütlichen Familienausflug bis hin zu Mountainbike, Running, Klettern, Paragliding, Reiten und Downhill – hier ist alles möglich was das sportliche Herz begehrt.

Meraner Höhenweg

Der bekannteste und beliebteste Höhenweg in Südtirol zieht jährlich immer mehr Wanderer in seinen Bann. Weg von Verkehr, Hektik und Alltagsstress bietet er reines Wandervergnügen an der frischen, klaren Bergluft mit atemberaubendem Fernblick.


Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies. Diese Seite benutzt Cookies.
Ok
Infos